Industrie 4.0

Prototypenentwicklung für FUTURA YACHT SYSTEMS AG

Unser langjähriger Kunde FUTURA YACHT SYSTEMS AG baut den ersten breitenvariablen Hochseekatamaran der Welt. Mit unserer Hilfe können Interessenten den Katamaran auf Messen und im Showroom einfach virtuell begehen und nach den eigenen Bedürfnissen konfigurieren. Das Besondere ist außerdem, dass alle Abstimmungsprozesse bei der technischen Entwicklung und dem Design bereits auf Basis von Virtual Reality Modellen erfolgten. Seit dem Abschluss der Prototypentwicklung werden die Serienboote über Virtual Reality Technik vertrieben und vermarktet.

Vorteile

Alle Vorteile im Überblick

Unschlagbare Argumente für die Virtual-Reality-Nutzung bei komplexen / großen Exponaten:

Kostenersparnis, mehr Flexibilität und Schnelligkeit durch virtuelle Prototypen
Produktoptimierung durch virtuelle Ergonomiestudien
Effektive und kostengünstige Vermarktung durch virtuelles Begehen und Erleben
Mobil überall einsetzbar
Zitiert

Das sagt unser Kunde:

„Dank der Lösungen von viality konnten wir effektiv mit unseren international agierenden Teams zusammenarbeiten und fundiert Entscheidungen treffen.
Ein weiterer großer Vorteil: Wir konnten auf physikalische Prototypen verzichten und damit viel Geld sparen.“

GERD EUCHENHOFER, CEO FUTURA YACHT SYSTEMS AG

Haben Sie Fragen?

Sie wollen Ihre Immobilie, Ihr Boot, Ihre technische Anlage, Ihr Produkt einfach und anschaulich auf Messen präsentieren, Entwicklungskosten sparen und in Echtzeit verschiedene Varianten konfigurieren?

Wir beraten Sie und bieten Ihnen die perfekte Rundum-Sorglos-Lösung aus einer Hand.

Kontakt

viality e.K.
Martin-Schmeißer-Weg 10
D-44227 Dortmund

Telefon: +49 231 44999 61
Telefax: +49 231 47 615 01